So war´s einmal!

02.Dezember 2006

Im August 2005 öffnete der ehemalige, alt-bürgerliche Martinikrug in einem neuen, nunmehr viel frischeren und farbenfrohen Glanz und mit einem neuen, jungen Konzept. Die nach außen düstere Knobelkneipe erstrahlte im grün gelb roten Lichtschein! Die erste Reggaekneipe, das IRIE I LION war geboren.

Die neue Mannschaft um Wirt Harry und Bolle (René) war äußerst ambitioniert und gestaltete nicht nur die bescheidenen Räumlichkeiten im typischen und gemütlichen caribiklook, nein von nun an gab es leckere Cocktail-Kreationen, viele, absolut neue Internationale Biere und verschiedenen Kleinigkeiten aus der kalten Küche!

Mit den neuen Öffnungszeiten kamen auch viele Neugierige. Viele blieben und fanden im Irie I Lion eine besondere Portion Gemütlichkeit, freundliche Menschen zum Quatschen und Reggae?beat für die Ohren und die Seele. Jeden Samstag flimmern Filme, Concerte und andere caribische und weltweite Infos auf der großen Leinwand. Fast jeden Monat spielen Bands Rock bis Reggae live!

Das neue Irie I Lion hatte sich einen Namen in Kassels Szene erworben! …

iriefeeling

Artikel gespeichert unter: News

bisher 511 Kommentare

Trackback diesen Artikel


Aktuelle Artikel