Posts gespeichert unter 'News'

Ist´s mit Reggae nun wirklich vorbei? …

im Irie I -

Das Irie I Lion schloss! Schon lange vermisst man reggaemusic aus den Boxen… In der konzeptionellen Durchführung uneins, bricht die erste und einzige Reggaekneipe Kassels zusammen. Aber glaubt mir, die Hoffnung stirbt zuletzt! soon come!
Was wir uns einfallen lassen, werdet ihr bald zu lesen bekommen.

iriefeeling

bisher 503 Kommentare 22. April 2008

RootsRockCafé ~ Irie I Lion

Mit dieser “Vision” will sich das Gründungsteam vom Irie I Lion nach den vorläufigen AUS wie vor der “NEUerstehung” beschäftigen! Es soll einen Neuanfang, aber diesmal aus “einer Hand” geplant werden.
“Es gibt Hard Rock Cafés, warum nun nicht auch Roots Rock Cafés – wenn es ein Roots Café schaffen würde, werden vielleicht weitere folgen wollen, hm…!? Es ist wohl hier wie dort so, dass man eine, seine Musikphilosophie damit zum Ausdruck bringen möchte… So stelle ich mir das jeden Falls vor.” (Interview mit “burningD” am 12.09.2006 im Irie I Lion)
Alle Freunde des Reggae-Hard-Beats im >Irie I< mussten dem Ende einer zunächst viel versprechenden Idee tatenlos zusehen!

Alles im RootsRockCafé >>Irie I Lion<< sollte sonniger werden! Damals klang die Ankündigung ähnlich wie: Rhythmen der Karibik werden mal heiß-feurig mal romantisch und dann wieder im Gleichklang des Herzschlags unsere Sinne harmonisieren. Internationale Biere, verschiedene Weine und leckere Cocktailkreationen sowie Kleinigkeiten aus der Küche (Snacks) runden sicherlich den Tagesausklang passend & stimmungsvoll ab.”

iriefeeling

bisher 474 Kommentare 03. März 2008

So war´s einmal!

Im August 2005 öffnete der ehemalige, alt-bürgerliche Martinikrug in einem neuen, nunmehr viel frischeren und farbenfrohen Glanz und mit einem neuen, jungen Konzept. Die nach außen düstere Knobelkneipe erstrahlte im grün gelb roten Lichtschein! Die erste Reggaekneipe, das IRIE I LION war geboren.

Die neue Mannschaft um Wirt Harry und Bolle (René) war äußerst ambitioniert und gestaltete nicht nur die bescheidenen Räumlichkeiten im typischen und gemütlichen caribiklook, nein von nun an gab es leckere Cocktail-Kreationen, viele, absolut neue Internationale Biere und verschiedenen Kleinigkeiten aus der kalten Küche!

Mit den neuen Öffnungszeiten kamen auch viele Neugierige. Viele blieben und fanden im Irie I Lion eine besondere Portion Gemütlichkeit, freundliche Menschen zum Quatschen und Reggae?beat für die Ohren und die Seele. Jeden Samstag flimmern Filme, Concerte und andere caribische und weltweite Infos auf der großen Leinwand. Fast jeden Monat spielen Bands Rock bis Reggae live!

Das neue Irie I Lion hatte sich einen Namen in Kassels Szene erworben! …

iriefeeling

bisher 511 Kommentare 02. Dezember 2006


Monatsarchiv

Themenarchiv